Malerlexikon – B: Bombach, Franz

MENUMENU

Bombach, Franz geb. 30.8.1857 Berlin gest. nach 1933
Landschaftsmaler. 1877-79 Studium an der Berliner Akademie als Schüler von Hermann ESCHKE* und Chr. WILBERG*.
Rügenaufenthalte: 1893, 1898 (datierte Werke)
Rügenwerke: Blick von Arkona von Lohme aus, 1888.- Stubnitz im Herbstschmuck.-
Ausstellungen: Berl. Ak. KA seit 1883.- Gr. Berl. KA 1898.- Münchner Glaspalast.- Düsseldorfer KA.-
Bibliographie: ThB Bd. 3/4, 1999.- Boett. Bd. I/1, 1979.- Saur.- Bock Diss, 1927.- Das geistige Deutschland, 1898.- Preller, Toni: Der Vilm, 1906.-