Malerlexikon – W: Wildhagen, Fritz

MENUMENU

Wildhagen, Fritz geb. 16.3.1878 Moskau gest. 1956 Schloß Holte/Westf.
Landschaftsmaler und Schriftsteller in Berlin. Schüler der Berliner Akademie bei HANCKE*, VORGANG und KALLMORGEN. Studienreisen nach Dänemark, Frankreich, Italien, Ungarn, Jugoslawien, Persien und Ostafrika.
Rügenaufenthalt: um 1910, 1921, 1922
Rügenwerke: Spätherbst auf Rügen, um 1910 (Galerie am Gendarmenmarkt Berlin)
Ausstellungen: Norddt. Katalog, 1977.- Gr. Berliner KA 1904-06, 1912-14, 1916, 1918, 1924, 1929, 1931.- Gr. Dtsch. KA München 1939.- 100 Jahre Verein Berliner Künstler 1941.-
Bibliographie: ThB Bd. 35/36, 1999.- Dreßlers Kunsthandbuch 1930/II.- Wer ist’s?.-