Malerlexikon – W: Waldschmidt, Olga

MENUMENU

Waldschmidt, Olga (Olly) geb. 5.2.1898 Stuttgart gest. 9.1.1972 Stuttgart
Malerin, Mosaizistin, Graphikerin und Bildhauerin in Berlin. Schülerin der Stuttgarter Akademie bei Heinrich ALTHERR und Adolf HÖLZEL. War mit dem Maler Arnold WALDSCHMIDT verheiratet. Eigene Malschule. 1929 Mitbegründerin der „Gruppe 1929 Stuttgart“. Mitglied der „Stuttgarter Sezession“, der Gemeinschaft „Deutscher und Österreichischer Künstlerinnenvereine“, „Verein Berliner Künstlerinnen“. Bereiste Südfrankreich, Amerika, lebte in Norwegen.
Rügenaufenthalt: 1945
Rügenwerke: Wissower Klinken, 1945.-
Ausstellungen: Stralsund-Katalog, 1958.- Norddt. Katalog, 1977.- 3. Ausst. Stuttgarter Secession, 1923.- Gr. Deutsche KA München 1940.-
Selbstzeugnisse: Mitteilungen der Künstlerin.-
Bibliographie: ThB Bd. 35/36, 1999.- Dreßlers Kunsthandbuch, 1930/II.- Hildebrandt, H.: Die Frau als Künstlerin, 1928.- Käthe, Paula und der ganze rest – Künstlerinnenlexikon, Berlin 1992.-