Malerlexikon – S: Strützel, Otto


Strützel, Otto (Leopold Otto) geb. 2.9.1855 Dessau gest. 25.12.1930 München
Landschaftsmaler, Tiermaler, Radierer und Illustrator. 1871-1879 Schüler der Kunstschule Leipzig.
1879 Düsseldorfer Akademie unter Carl IRMER* und Eugen DÜCKER*. 1885 ging er nach München und arbeitete viel in Dachau. Reisen nach Frankreich, Schweden und Dänemark.
Rügenaufenthalt: 1879, 1880
Rügenwerke: Felsenküste auf Rügen, 1880.- Stubbenkammer, 1879 (Museum Stralsund).- Kreidefelsen
von Rügen, 1879 (Sammlung Raulff)
Ausstellungen: Stralsund-Katalog, 1968.- Berliner ak. KA 1880/81, 1883/84, 1886/87, 1889/90, 1892.-
Hannover KA 1880, 1882.- Dresdner ak. KA 1881/82, 1894/95.- Münchner int. KA 1883, 1892, 1897.-
Hamburger Frühj.-Ausst. 1887.- Düsseldorfer Frühj.-Ausst. 1887.- Münchner KV 1887.- Münchner Jub.-
Ausst. 1888.- Bremer allg. KA 1890.- Münchner JA 1889-91, 1898/99.- Wiener JA 1892, 1895-97, 1899.-
Gr. Hamburger KA 1895.- Berliner int. KA 1891, 1896.- Münchner Sezession 1893-96.- Dresdner
Sezession 1894.- Gr. Berliner KA 1895, 1897/98.- Stuttgarter int. KA 1896.- Sächsischer KV 1897/98.-
Sächs.-Thür. Gewerbe-Ausst. Leipzig 1897.- Wiener Jub.-Ausst. 1898.- Dresdner Aquarell-Ausst. 1892.-
Wiener graph. KA 1883.-
Selbstzeugnisse: Mitteilungen Dr. Maria Bartmuß, Dessau.-
Bibliographie: ThB Bd. 31/32, 1999.- Boett. Bd. II/2, 1979.- Bock Diss., 1927.- Künstlerkolonien in
Europa, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, 2002.- Münchner Zeitung 1930 Nr. 357 v. 29.12.
(Nekrolog).- Zils, W.: Geist und Künstler München in Selbstbiographie, 1913.-