Malerlexikon – P: Potthast von Minden, Olga

MENUMENU

Potthast von Minden, Olga geb. 19.7.1869 Sanderbusch gest. 23.6.1942 Varel
Malerin. Ausbildung bei Anton von WERNER in Berlin. Ihr Lehrer Julius PRELLER*(?) inspirierte sie zu Landschaftsbildern, die von Eugen BRACHT* gelobt wurden. Studienreisen an die Vogesen, die Eifel und an die Küsten der Inseln von Nord- und Ostsee. Durch eine Gehbehinderung war sie später an den Rollstuhl gefesselt. Ihre Tochter Ellen wandte sich später auch ganz der Malerei zu. Durch die Kunsthandlung Oncken in Oldenburg gelangten ihre Bilder in alle Welt.
Rügenaufenthalt: 1902, 1910 Insel Vilm
Rügenwerke: Bisher nicht bekannt
Bibliographie: