Malerlexikon – P: Plaß, Ernst Ludwig

MENUMENU

Plaß, Ernst Ludwig geb. 20.7.1855 Sterley gest. 20.7.1917 Lübeck
Landschafts- und Marinemaler. Studierte in Düsseldorf bei JANSSEN und in Karlsruhe bei SCHÖNLEBER*.Seit 1893 in München, seit 1905 in Kempfenhausen bei Starnberg ansässig. Er bereiste Italien und die Tiroler Alpen.
Rügenaufenthalt: 1889, 1891
Rügenwerke: nicht sicher
Ausstellungen: Münchner JA Glaspalast 1889, 1892, 1894-96.- Bremer allg. KA 1890.- Berliner int. KA 1891.-
Selbstzeugnisse: Mitteilungen des Bürgermeisters von Kempfenhausen.-
Bibliographie: ThB Bd. 27/28, 1999.- Boett. Bd. II/1, 1979.- Jansa: Deutsche bild. Künstler, Leipzig 1912 mit Bildnisfoto.- Meinhold, Paul: Aus Arkonas Fremdenbüchern, 1907.-