Malerlexikon – N: Neufeld, Wilhelm

MENUMENU

Neufeld, Wilhelm geb. 2.12.1908 München gest. 1995
Maler, Bildhauer, Werbegraphiker, Illustrator. 1928-1931 Studium an der Münchner Akademie bei Jul. HESS, dann bei THORN-PRIKKER an den Kölner Werkschulen. Mitglied der „Neuen Münchner Sezession“. 1949 Blevins-Davis-Preis.
Rügenaufenthalt: 1936 auf Vilm
Rügenwerke: Bisher nicht bekannt
Ausstellungen: Münchner Ausstellung „Bild und Gleichnis“ 1958.- Deutscher Künstlerbund.-
Bibliographie: ThB Bd. 25/26, 1999.- Kürschners Graphiker-Handbuch, 1959.-