Malerlexikon – M: Meyerheim, Franz Eduard

MENUMENU

Meyerheim, Franz Eduard geb. 10.10.1838 Berlin gest. 5.4.1880 Marburg a.d. Lahn
Genremaler. Sohn und Schüler des Eduard MEYERHEIM aus Danzig. 1854-1858 Schüler der Berliner Akademie. Bis 1878 Lehrer an der Berliner Akademie für anatomisches Zeichnen. Reisen in Deutschland, nach Belgien, Tirol, Italien und in die Schweiz.
Rügenaufenthalt:
Rügenwerke: Bauernhof auf Rügen (Museum Stralsund).-
Ausstellungen: Stralsund-Katalog, 1968.- Berliner ak. KA 1852, 1860, 1862, 1864, 1866, 1868, 1870, 1872, 1874.- Berliner Jub.-Ausst. 1886.- Dresdner ak. KA 1861.- Wiener WA 1873.- Münchner Glaspalast 1876.-
Bibliographie: ThB Bd. 23/24, 1999.- Boett. Bd. II/1, 1979.-