Malerlexikon – M: Machholz, Margarete

MENUMENU

Machholz, Margarete geb. 18.12.1874 Graudenz gest. 19.6.1965 Dresden
Malerin. Schülerin von Ferdinand DORSCH, ERLER und Georg LÜHRIG an der Dresdner Akademie. Freischaffend in Dresden, nach 1945 in Laubegast.
Rügenaufenthalt: 1943
Rügenwerke: Dorfstraße in Neuendorf, 1943, Gouache (Museum Stralsund).-
Ausstellungen: Koll.-Ausst. zum 80. Geb. Albertinum Dresden.- Stralsund Katalog, 1968.-
Bibliographie: ThB Bd. 23/24, 1999.- Bildende Kunst 1954, Heft 5/6 p. 92.-