Malerlexikon – L: Lingner, Max

MENUMENU

Lingner, Max geb. 17.11.1888 Leipzig gest. 14.3.1959 Berlin
Maler und Graphiker in Weißenfels. Schüler der Leipziger Akademie, dann bei BANTZER an der Dresdner Akademie.
Rügenaufenthalt: 1909, 1911
Rügenwerke: Bisher nicht bekannt
Bibliographie: ThB Bd. 23/24, 1999.- Deutsche Kunst und Dekor XXXIV (1914) 396 (Abb.).-