Malerlexikon – L: Lehmann, Henni

MENUMENU

Lehmann, Henni geb. 10.10.1862 Berlin gest. 18.2.1937 Berlin
Malerin und Zeichnerin. Königliche Kunstschule Stauffer-Bern und Schule des Vereins der Künstlerinnen Berlin. Hiddenseer Künstlerinnenbund dessen Vorsitzende sie war. Reichsverband bildender Künstler Deutschlands. Thüringer Ausstellerverband bildender Künstler, Vorstand. Sie erwarb auf Hiddensee die „Blaue Scheune“ in den 20er Jahren um dort Ausstellungen des Künstlerinnenbundes zu organisieren.
Rügenaufenthalt: ab 1907 Hiddensee
Rügenwerke: Bisher nicht bekannt
Bibliographie: Dresslers Kunsthandb. 1930.- Baade/Stock.- Vogel/Lichtnau, 1993.- Negendanck, Ruth: Hiddensee, 2005