Malerlexikon – K: Kaiser, Fritz

MENUMENU

Kaiser, Fritz geb. 27.9.1891 Villingen, Schwarzw. gest. 15.5.1974 Freiburg i. Br.
Ansässig in Freiburg i. Br. Studium an der Akademie Karlsruhe, Schüler von W. TRÜBNER*, an der Akademie München bei LEIBL. Reisen nach Italien, Spanien und Schweden. 1937-1940 Präsident der Künstlergesellschaft Frankfurt. Professor.
Rügenaufenthalt: um 1920
Rügenwerke: Auf Jasmund.- Kollicker Ort (nach H. D. Knapp) (Privat-Sammlung Rügen)
Biographie: ThB Bd. 19/20, 1999.- Mülfahrt, Leo: Kleines Lexikon Karlsruher Maler, Badenia Verlag.-