Malerlexikon – J: Jutz, Carl d. J.

MENUMENU

Jutz, Carl d. J. geb. 14.3.1873 Düsseldorf gest. 7.9.1915
Landschaftsmaler. Studium an der Akademie Karlsruhe unter SCHÖNLEBER*, dann in Düsseldorf bei E. DÜCKER*. Studienreisen u.a. in die Eifel und nach Siebenbürgen. Er ist im 1. Weltkrieg in Russland 1915 gefallen.
Rügenaufenthalt: 1893
Rügenwerke: Bisher nicht bekannt
Ausstellungen: Düsseldorfer Ausst. ab 1902.- Gr. Berliner KA seit 1903.- Münchner Glaspalast 1908, 1911.- Ausst. Düsseldorfer Kunsthalle Nachlass.-
Bibliographie: ThB Bd. 19/20, 1999.- Kunstchronik, N.F. XXVII (1916) 47 (Nekrolog)