Malerlexikon – J: Jokisch, Eduard


Jokisch, Eduard geb. 13.10.1867 Kosel/Oberschl. gest. 1943
Maler und Radierer in Berlin. 1889/93 Besuch der Berliner Akademie, 1896 und 1912/13 in Paris, 1898/1904 in München, 1904/12 in Brandenburg, seit 1913 in Berlin ansässig. Reisen nach Italien 1899, Belgien 1903/04 und Holland 1896.
Rügenwerke: Erinnerung an Rügen, Pastell.- Am kleinen Vilm, Öl.-
Ausstellungen: Berlin Int. KA 1896, Gr. KA 1910, 1914, 1916.- Münchner Glaspalast 1901, 1907.- Paris Salon d. Art. Indépend 1913.- 16. Kunstausstellung Stralsundisches Museum, 1937 (Kat.)
Selbstzeugnisse: Mitteilungen des Künstlers
Bibliographie: ThB 17/18, 1999.- Rügen in der Landschaftsmalerei der Gegenwart, 16. Kunstaus-stellung Stralsundisches Museum, 1937