Malerlexikon – H: Huther, Elsbeth


Huther, Elsbeth geb. 30.3.1885 Hagenow (Mecklenburg) gest. 1968
Bildnis- und Landschaftsmalerin in Wismar. Seit 1905 Schülerin von Louise SCHMIDT in Schwerin. Nach 1914 arbeitete sie in München bei Max FELDBAUER, 1924/25 reist sie nach Italien, Hiddensee 1926, 1927 nach Oberbayern. Sie war Mitglied im Verein Berliner Künstlerinnen 1928-29.
Rügenaufenthalt: 1926
Rügenwerke: Hiddensee, 1927.- Blick vom Dornbusch nach Grieben, Hiddensee (Museum Stralsund).-
Ausstellungen: Stralsund-Katalog 1968.- Koll.-Ausst. Wismar 1914.-
Bibliographie: ThB Bd. 17/18, 1999.- Käthe, Paula und der ganze Rest – Künstlerinnenlexikon, Berlin 1992.- Mecklenb. Monatshefte 3 (1927) 210; 4 (1928)115, 135, 147, 150; 5 (1929) 539; 15 (1939) 437.-