Malerlexikon – H: Heilmann, Max

MENUMENU

Heilmann, Max geb. 7.4.1869 Schmiedeberg gest. 1956 Frankfurt/Oder
Landschaftsmaler und Radierer in Frankfurt a. O. Er studierte in Breslau und 1885/89 an der Kunst-schule in Weimar.
Rügenaufenthalt: 1908 Vilm
Rügenwerke: Bisher nicht bekannt
Ausstellungen: Gr. Berliner KA 1894, 1896/97, 1899, 1903, 1905-07, 1910, 1912, 1914.- Müncher Glaspalast 1908, 1911, 1914.- Gr. Düsseldorfer KA 1909.- Gr. KA Hannover 1912.-
Bibliographie: ThB Bd. 15/16, 1999.- Dresslers Kunsthandb., 1921 II.-