Malerlexikon – H: Hagemeister, Karl


Hagemeister, Karl geb. 12.3.1848 Werder/Havel gest. 5.8.1933 Werder/Havel
Sohn armer Obstzüchter in Werder. 1871 Studium an der Weimarer Kunstschule als Fr. PRELLERS d. Ä.* letzter Schüler, der mit ihm 1871/72 nach Rügen reiste (s. Sanddorn, Federzeichnung, 1871). 1873 Studienreisen mit SCHUCH und TRÜBNER nach Brüssel und Holland, 1876 Studien in Italien, 1884/85 in Paris. Zurückgekehrt ließ er sich am Schwielowsee in Ferch nieder, wo 1878 und 1880/81 SCHUCH bei ihm lebte uns sie gemeinsam arbeiteten. 1884/85 ging er mit SCHUCH nach Paris und machte Bekanntschaft mit den Impressionisten. 1890 kehrt er nach Werder zurück und lebt im „Entenfang“. Seit 1907 geht er in leidenschaftlicher Liebe der Seemalerei nach und unter-nimmt erneute Rügenbesuche. Er bleibt lange Jahre unbeachtet, obwohl der die großen Ausstellungen beschickt. Erst 1913 wurde er bekannt. Mit 66 Jahren wurde er Professor.
Rügenaufenthalt: 1871, 1875, 1907-1915,
Rügenwerke: Stubbenkammer, o.J. (Sammlung Bröhan Berlin).- Bei Stubbenkammer, 1915.- Steine am Ufer (Lohme), 1915.- Schwerer Nordost bei Lohme/Rügen (Altonaer Museum Hamburg).- Wellen im Sturm, 1915 (Bröhan-Museum Berlin).- Felsige Küste mit Buche.- Sanddorn an der Steilküste bei Lohme, 1915.- Wooge, 1911.- Frühling auf Rügen.- Mohnfeld/Rügen, 1875.- Winter (Rügen?).- Strandbild mit Buche.- Stürzende Welle.- Seestück Lohme auf Rügen, 1913.- 2 Landschaften Lohme (Kreide auf Papier).- Brandende See bei Rügen, Öl/Lw, 75,5×109 (Museum für Bilden-de Künste Leipzig, Abb. Bestands-Kat. 1995 )
Ausstellungen: Norddt. Katalog, 1977.- Stralsund-Katalog, 1958.- Berl. ak. KA 1878/79, 1886, 1888/89.- Berl. Jub.-Ausst. 1886.- Münch. Jub.-Ausst. 1888.- Dresdner Quarell-Ausst. 1890.- Gr. Berliner KA 1891, 1893-1896.- Münchner Glaspalast 1888, 1892, 1899, 1914, 1916.- Berliner Sezession 1899-1902, 1906-1908, 1917.- Kollektivausst. München 1912.- Hamburger Kunstverein 1913.- Jagdschloß Granitz 1998.- Kulturhaus Bergen 1998.- Bröhan-Museum Berlin 1998.-
Selbstzeugnisse: Lebenslauf für Archiv der Akademie der Künste Berlin.- Weltspiegel 1914, No. 9 (29.1.1914) Autobiogr
Bibliographie: ThB Bd. 15/16, 1999.- Boett. Bd. I/1, 1979.- Baade/Stock.- Basedow, Heinrich: Meine Lebenserinnerungen, Hamburg 1973.- Bock, Diss., 1927 S. 53-54.- Kunst und Künstler VIII (1910) 414-418.- Kunstausstellungen Nr. 382, Bd. IX S. 453.- Moderne Kunst 27 (1912/13) 165.- Museumsjournal II, 8. Jg., 1994 S. 5455.- Rügenimpressionen 2. Folge, 1994, S. 41-48.- Schmieder, Frank: Hagemeister – Die Reihe Maler und Werk, Dresden 1987.- Vogel/Lichtnau, 1993.- Westermanns Monatshefte Bd. 156, II, Heft 935, S. 401-408.- RND