Malerlexikon – G: Glaser, Hans

MENUMENU

Glaser, Hans gest. 1932 Berlin
Er war Schüler von L. CORINTH und MACKENSEN.
1932 kam er bei einem Autounfall ums Leben.
Rügenaufenthalt: 1916, 1920 Vilm und Hiddensee
Rügenwerke: bisher nicht bekannt
Ausstellungen: Koll.-Ausst. Buchhandl. Graph. Kabinett Berlin 1926.-
Bibliographie: Vollmer Bd. 2, 1999.- Kunst und Künstler 24 (1926) 125, 126.- Dt. Kunstblatt 16 (1932) 72.- Westermanns Monatshefte 144 (1928) 372, 418.-