Malerlexikon – G: Gette, Oswald

MENUMENU

Gette, Oswald geb. 30.6.1872 Ruhland gest. 1941 Berlin
Landschaftsmaler. Schüler von BRACHT* und VORGANG an der Berliner Akademie, Anschließend 3 Jahre bei LEISTIKOW*. Arbeitete bei GUDE* und HERTEL* im Atelier, auch Beeinflussung durch Karl HAGEMEISTER*
Rügenaufenthalt: 1907
Rügenwerke: Kreidefelsen mit Badenden an der Bucht, 1907 (Privatbes.).- Steilküste von Rügen, 1907
Ausstellungen: Gr. Berl. KA 1894, Münchner Glaspalast – seit 1905 regelmäßig.- Rathaus-Galerie Kunstamt Neukölln Berlin, 1980.- Galerie am Gendarmenmarkt Berlin 2001/2002.-
Bibliographie: ThB Bd. 13/14, 1999.- Saur 2002.-