Malerlexikon – E: Eybel, Adolf


Eybel, Adolf geb. 24.2.1808 Berlin gest. 12.10.1882 Berlin
1820 Schüler der Berliner. Akademie, seit 1830 im Atelier von C. W. KOLBE*. 1834-39 Studium in Paris bei DELAROCHE. 1849 wurde er Lehrer der Tierklasse, 1850 Professor, 1854 Senator der Berliner Akademie.
Rügenaufenthalt: 1848
Rügenwerke: Erstürmung von Arkona durch König Waldemar von Dänemark; Zwei Friesbilder für das Jagdschloß des Fürsten Putbus auf Rügen, 1848.- Die Taufe des Fürsten Putbus durch Bischof Absalon v. Rothschild, 1848.-
Ausstellungen: Berl. ak. KA 1828-1844, 1884.- Sonderausst. Nat.-Gal. Berlin 1883.-
Bibliographie: ThB Bd. 11/12, 1999.- Boett. I/1, 1979.- Allg. Dtsche. Biogr. Bd. 48.- Bock Diss., 1927.- Nagler: Künstlerlex.-