Malerlexikon – E: Eschke, Oskar

MENUMENU

Eschke, Oskar geb. 28.5.1851 Berlin gest. 1892 Chicago
Sohn von Hermann ESCHKE*. Der Vater bildete ihn aus. 1875 beteiligt er sich an einer Expedition nach China. Später ging er nach Amerika, wo er verschollen ist.
Rügenaufenthalt: 1872
Rügenwerke: Mönchgut auf Rügen, 1872.-
Ausstellungen: Norddt. Katalog, 1977.- Berl. ak. KA 1872, 1877-81.-
Selbstzeugnisse: Mitteilungen des Bruders Richard Eschke.-
Bibliographie:. ThB Bd, 11/12, 1999.- Boett. I/1, 1979.-Bock Diss., 1927.-