Malerlexikon – E: Engelhardt, Georg Hermann

MENUMENU

Engelhardt, Georg Hermann geb. 3.6.1855 Berlin gest. nach 1919
1873-1878 Schüler der Berliner Akademie unter KNILLE, MICHAEL, HERTEL* und WILBERG*, bil-dete sich bei Carl LUDWIG weiter. Er lebte seit 1884 in Berlin.
Rügenaufenthalt: 1887, 1892, 1889-1919 vor allem auf Vilm
Rügenwerke: Birken, Insel Vilm.- Birkenwald auf der Insel Vilm.- Birkenwald, Rügen. Mit wei-denden Rindern.- Motiv von Rügen.- Ostseestrand, Rügen. Mit weidenden Kühen.-. Strand.-
Ausstellungen: Berl. ak. KA 1878-81, 1883/84, 1887-89.- Berl. Jub.Ausst. 1886.- Hamburger Frühj.-Ausst. 1887.- Münch, KA 1883, 1889.- Dresdner ak, KA 1883, 1889.- Norddt. Katalog, 1977.-
Selbstzeugnisse: Eig. Mitteilungen des Künstlers
Bibliographie: ThB Bd, 11/12, 1999.- Boett. I/1, 1979.-Bock Diss.,1927.- Preller, Toni: Der Vilm, 1906.-