Malerlexikon – D: Dreßler, Adolf


Dreßler, Adolf geb. 1814 Berlin gest. 1868 Rom (s. Dreßler, Adolf)
Bildhauer und Medailleur. Lebt ab 1839 in Rom. 1829 hatte er als Schüler der Berliner Kunst- und Gewerbeschule eine Medaille erhalten. 1832 stellt er in der Berl. Akad. Medaillons aus.
Rügenaufenthalt: fraglich
Rügenwerke: fraglich, nach Bock Küste von Mönchgut, Berl. ak. KA 1848.- Mönchgut, Berl. ak. KA 1848.-
Bibliographie: ZhB Bd. 9/10, 1999.- Boett. Bd. I/1, 1979.- Bock Diss., 1927?.- Kat. Berl. Akad. 1832, p. 65.- Berliner Kunstblatt 1829, p. 128.-