Malerlexikon – D: Dannenberg, Friedrich

MENUMENU

Dannenberg, Friedrich (Fritz) geb. 15.2.1871 Sandhof/Ostpr. gest. um 1953
Maler, Graphiker. Lebte in Leipzig, zuletzt in Grimma/Sachsen. Studium an der Kunstakademie Königsberg. Mehrere Studienaufenthalte auf Hiddensee. Vermutlich Kontakte zu Käthe KOLLWITZ* und Conrad SCHMIDT. Seine Cousine Lisbeth KOLLWITZ lebte in Berlin im Haus von Käthe KOLLWITZ. Der Vater Dannenbergs war der Onkel von Käthe KOLLWITZ Mann Karl KOLLWITZ.
Rügenaufenthalt: Hiddensee
Rügenwerke: Bisher nicht bekannt
Bibliographie: Saur.-