Malerlexikon – D: Daerr, Joachim

MENUMENU

Daerr, Joachim geb. 8.5.1909 Groppendorf/Sachsen gest. 30.1.1986 Witten a.d. Ruhr
Er ist der Sohn des Putbuser Superintendenten. Die Familie lebte seit Sommer 1909 in Putbus auf Rügen. 1929-32 Ausbildung bei Otto LANGE aus Dresden an der Kunsthochschule für Textilindustrie in Plauen. 1932-34 Lehre als Dekorationsmaler in Dresden. 1934-37 an der Hochschule für Kunsterziehung der Univ. Berlin. Staatsexamen für Kunstgeschichte und Geographie an der Universität Berlin. 1938-40 Referendar in Putbus und Stettin. Reisen nach Dänemark, Frankreich, Italien und die Balkanländer. 1940-42 Soldat. Ab 1942 wird er Kunsterzieher in Putbus, dann Bensberg/Köln und ab 1945 wieder in Putbus, wo er als Lehrer und Illustrator bis zu seiner Flucht nach Witten an der Ruhr 1958 arbeitete. Reisen durch Europa, Asien, Amerika und Afrika.
Rügenaufenthalt: mit Unterbrechung bis 1958 wohnhaft in Putbus auf Rügen
Rügenwerke: Rügen, Kreideküste, Lithographie.- Rügen, Schmale Heide, Lithographie.- Rügen, Lauterbach, Lithographie.- Insel Vilm, Apostelbuche, Lithographie.- Insel Vilm, „Am Schneider“, Zeichnung.- Blick vom Vilm nach Lauterbach, Zeichnung.- Insel Vilm, Küste, um 1940.- Stubbenkammer, 1958.- Morgennebel auf Rügen, 1952 (Museum Stralsund).- Blick vom Wreechener Weg nach Vilm, 1947 (Museum Stralsund).- Blick von der Wobbanzer Höhe über Vilmnitz nach Bergen, 1947 (Museum Stralsund).- Alter Schuppen in Neuendorf bei Putbus, 1942 (Museum Stralsund).- Schmale Heide auf Rügen, 1937 (Museum Stralsund).- Fischerboot in Lauterbach, 1940 (Museum Stralsund).- Rügen, Netze, 1943 (Museum Stralsund).- Insel Vilm, 1947 (Museum Stralsund).- Mühle bei Casnevitz (Museum Stralsund).- Alte Wassermühle bei Putbus (Museum Stralsund).- Schmale Heide (Museum Stralsund).- Naturschutzgebiet Insel Vilm, 1951 (Museum Stralsund).- Hiddensee I, um 1940 (Museum Stralsund).- Hiddensee II, 1940 (Museum Stralsund).- Blick auf den Vilm, 1938.- Großes Zickersches Höft, 1949.- Segelboot am kleinen Vilm.- Die Zwölfapostelbuche auf Vilm, um 1935.- Insel Vilm Zwölf-Apostel-Buche 1956.- Insel Vilm. Birnbaumgestrüpp, 1953.- Baumgruppe auf der Insel Vilm, 1947.- Insel Vilm, 1948.- Toter Baum auf der Insel Vilm, 1949.- Steilküste, 1948.- Vilmküste bei Mondschein, 1958.- Kreidebruch, 1952 (Sammlung Raulff)
Ausstellungen: 16. Kunstausstellung Stralsundisches Museum, 1937.- Norddt. Katalog, 1977.- Stralsund-Ausst. 1958, 1968.-
Junge Kunst im Deutschen Reich, Wien 1943.-3. Deutsche Kunstausst. Dresden 1953.- Galerie Birkner, Lingen 1986.- Kulturhist. Museum Stralsund, 1999.- u.a. Haus der Kunst, München.- National Galerie, Berlin.- Kunstverein, Hannover.- Museum Stettin.- Museum Danzig.- Galerie Libresso, Hamburg.- Galerie Leuwer, Bremen.- Stiftung Pommern, Kiel.- Myslbek-Säle am Graben, Prag.- Stadtmuseum, Stockholm.- Museum Kopenhagen.- Museum Wien.- Stdiengalerie Univ. Stuttgart.- Museum Bochum.- Museum Witten 1969.- Kolberg 1939.- Wien 1943.-
Bibliographie: ThB Bd. 7/8, 1999.- Saur.- Rügen in der Landschaftsmalerei der Gegenwart, 16. Kunstausstellung Stralsundisches Museum 1937.- Baade/Stock 1992.- D. Weltkunst 13 Nr. 22/23 (1939) p. 2.- Tägl. Rundschau Berlin Nr. 258 (1946).- Sumowski, Werner: Joachim Daerr zum sechzigsten Geburtstags.- OZ 3.6.95.- OZ 6.10.99.- OZ 23.9.99.- Westfälische Rundschau Nr. 32(1986).- Landeszeitung Rügen Jg. 5 (1950) Nr. 244.- Ruhr-Nachrichten Nr. 52 (1986).- OZ 8./9.5.1999.- OZ 9./10.10.1999.-