Malerlexikon – B: Burkhardt, Heinrich

MENUMENU

Burkhardt, Heinrich geb. 16.11.1904 Altenburg/Thüringen gest. 3.4.1985 Berlin
Maler und Lithograph. Lindenau Museumsschule in Altenburg, Akad. Dresden Schüler bei GUßMANN und LÜHRIG. Studienreisen nach Österreich und Holland. Ab 1950 (Prof.) Dozent an der Meistersch. f. Graphik in Berlin.
Rügenaufenthalt: Hiddensee
Rügenwerke: Boot (Rügen?)
Ausstellungen: Sammelausst. 1948 Galerie Henning Halle (Kat. M. 16 Taf.).- Ausst. Schles. Künstler Breslau 1939.-
Bibliographie: ThB Bd. 5/6, 1999.- Saur.- Gabelentz, H. C. v. d.: Malerei aus Freude – Malerei als Anklage, Gera 1948, p. 5, Abb. 23/30.- Bild. Kunst 3 (1949) 64.-