Malerlexikon – B: Brüggemann, Hermann Johann Gotthard

MENUMENU

Brüggemann, Hermann Johann Gotthard geb. 28.6.1822 Stralsund gest. 6.10.1894 Friedenau
Marinemaler in Berlin. Sohn von Johann Wilhelm BRÜGGEMANN. 1845/46 Studium an der Akad. Kopenhagen, 1850 noch Schüler der Berliner Akademie.
Rügenaufenthalte: 1856, 1863, 1882 (Bilder datiert)
Rügenwerke: Sanddünen auf der schmalen Heide, 1863 (Museum Stralsund).- Rügensche Fischer am Strande nach einem schweren Gewitter ihre Angehörigen, die sie verunglückt glaubten, in der Ferne erblickend, 1856.- Fischerpaar in Tracht vor der Haustür (Rügen?); Lauterbach auf Rügen, das Friedrich-Wilhelm-Bad in der Goor, 1882, Öl/Lw., 1,95×1,30 (Sammlung Raulff, Foyer Badehaus Goor Lauterbach ab 2006)
Ausstellungen: Berl. ak. KA, 1856, 1870.- Stralsund Katalog, 1968.-
Bibliographie: ThB Bd, 3/4,1999.- Saur.- Bock Diss, 1927.-