Malerlexikon – B: Born, Wolfgang


Born, Wolfgang geb. 2.10.1893 Breslau gest. 15.6.1949 New York
Maler, Lithograph, Kunstschriftsteller. Studium der Kunstgeschichte in München, Promotion. Ab 1930 in Wien tätig. Als Maler Autodidakt. Ließ sich in München nieder. Arbeitete als Illustrator. Emigrierte 1938 nach St. Louis/USA. Dozent in New York.-
Rügenaufenthalt: 1918 auf Vilm
Rügenwerke: bisher nicht bekannt
Ausstellungen: Gal. F. Möller Berlin 1921.- Gal. Tannhauser München 1922.-
Bibliographie: Vollmer Bd. 1,1999.- Saur.- Nachlass Hofrat Ankwicz-Kleehoven, Wien.-