Malerlexikon – B: Biel, Antonie


Biel, Antonie geb. 30.1.1830 Stralsund gest. 2.4.1880 Berlin
Landschafts- und Marina-Malerin in Berlin. Tochter des Juristen Johann Carl BIEL aus dem Stralsunder Ratsgeschlecht. Erster Unterricht bei dem Landschaftsmaler Wilhelm BRÜGGEMANN. Ab 1857 Schülerin bei SCHIRMER in Berlin, in Düsseldorf bei LESSING* und GUDE* in Karlsruhe. Ihr Spezialfach Küstenlandschaften und Marinen. Ab 1866 In Berlin ansässig, besuchte 1866 für mehrere Monate Paris. Studienreisen nach Dänemark und Schweden und in die Schweiz. 1867-1880 Verein Berliner Künstlerinnen.
Rügenaufenthalte: 1860, 1864/65/66, 1870, 1876/77/78 (nach Bilddat.)
Rügenwerke: Der Marktplatz mit Scharren von Bergen, um 1850 (Stadtarchiv Stralsund).- Marktplatz von Bergen, 1851.- Am Meeresstrand, um 1860 (Museum Stralsund).- Am Meeresstrande, 1864, Aquarell und Tempera (Museum Stralsund).- Dornbusch auf Hiddensee mit Fischerdorf Vitte, 1866 (Mönchguter Museum Göhren).- Katen von Vitte, 1865.-Strandbild (Museum Stralsund).- Fischer vor Rügen, o.J.- Dorf auf Rügen (Bleistiftz.).- Rügenscher Strand.- Auf Mönchgut 1877.- Mönchsgut auf Rügen (unvollst.)1876 sowie dazu Ölstudie 1878.- Fischerboot am Strande (Rügen).- Ostseestrand, Fischerfrau mit drei Kindern bei einem Boote.- Ostseestrand mit versandetem Bootswrack.-Aussicht von Stubbenkammer.- Küste.- Herthasee.- Strand bei Abendbeleuchtung.- Wolkenstudien bei Mönchgut.- Meer bei Wittow.- Landschaftsstudie Küste.- Meeresküste mit Steindämmen (Berl. Nat.Gal.).- Felsige Meeresküste (Berl. Nat.Gal.).- Landschaft.- Strand (Berl. Nat.Gal.).- Dorf auf Rügen (Berl. Nat.Gal.).- Boddenlandschaft mit Heuernte (Museum Stralsund).- Am Meeresstrande, 1864 (Museum Stralsund).- Fischerboote am Strand (Museum Stralsund).- Arkona (Museum Stralsund).-Steine am Ufer (Rügen ?)(Nationalgalerie Berlin)
Ausstellungen: Norddt. Katalog, Hamburg 1977.- Stralsund-Ausst.1958.- Stralsund-Ausst. 1968.- zu Ehren von Antonie Biel 12. Sonder-A. d. Berl. Nat.Gal. mit 130 Bildern, 1881.- Berl. ak. KA 1862, 1879, 1878, 1870, 1860.- Verein Berl. Künstlerinnen 1867, 1869, 1871,
1873, 1875, 1878, 1880.-
Bibliographie: ThB Bd. 3/3, 1999.- Boett. Bd. I/1, 1979.- Saur.-Baade/Stock.- Bock Diss., 1927.- Ewe, Herbert: Hiddensee 1983.- Käthe, Paula und der ganze Rest – Künstlerinnenlexikon, Berlin 1992.- Kat. Berl. Ausst. 1862-1879.- Kat. 12. Sonder-Ausst. Nat. Gal. Berlin 1881.-Vogel/Lichtnau, 1993.- Negendanck, Ruth: Hiddensee, 2005