Malerlexikon – F: Friedrich, Caspar David

MENUMENU

Friedrich, Caspar David geb. 5.9.1774 Greifswald gest. 7.5.1840 Dresden
Schüler von QUISTORP* in Greifswald. 1794-1798 an der Akademie Kopenhagen. Seit 1798 in Dresden und dort 1824 Professor an der Akademie. 1840 wurde er Mitglied der Berliner Akademie.
Rügenaufenthalt: 1801, 1802, 1806, 1815, 1818, 1826
Rügenwerke: Erinnerung an Rügen, um 1798/99 (Museum Greifswald).- Alte Buchen auf Rügen, 1798/99 (Museum Greifswald).- Buchenwald mit rastendem Wanderer, 1800.- Stubbenkammer mit Königstuhl von Süden, 1801 (Museum bildende Künste Leipzig).- Stubbenkammer auf Rügen, 1801 oder 1802 (Kupferstichkabinett Dresden).- Hütte mit Ziehbrunnen auf Rügen (B 957), Feder, Sepialavierung, Bleistiftquadrierung, 12,8×19,9, Stiftung Pommern Kiel, Katalog.- Mönchguterin unter schwarzer Haube, Zeichnung, 1806.- Hünengrab im Schnee mit drei Eichen, um 1806 (Staatl. Kunstsammlung Dresden).- Kreidefelsen auf Rügen, 1818/19 (Oskar Reinhart Stiftung Winterthur).- Kreidefelsen auf Rügen (Stubbenkammer) Aquarell (Museum bildende Künste Leipzig).- Mondaufgang am Meer, 1821 (Eremitage Leningrad).- Die Netze, 1820 (Eremitage Leningrad).- Kreideküste, 1820 (Museum bildende Künste Leipzig).- Ostsee vor Rügen (Moritzburg Halle).- Ostseebucht (Blick vom Rugard mit Kleinem Jasmunder Bodden, Schmaler Heide und Binzer Bucht), 1820 (Schloßmuseum Weimar).- Kähne am Nebelstrand, 1920.- Schiff im Mondlicht, 1830 (Museum bildende Künste Leipzig).- Frau am Meer (bei Arkona),1809?.- Frau am Strand von Rügen, um 1818 (Oskar Reinhardt Stiftung Winterthur).- Zwei Männer in Betrachtung des Mondes 1819/20.- Landschaft mit Regenbogen (Blick auf Vilm) 1814? (verschollen).-Blick von der Südküste Rügens über die Insel Vilm nach Wusterhusen, Kröslin und Wolgast, 1801 (Wallraf-Richartz Museum Köln).- Blick zur Insel Vilm, 1809 (identisch mit Rügenlandschaft mit Schäfer, um 1809/10 ?) (Berlin Privatbesitz).- Strand.- Stubbenkammer, 1821?.- Arkona (Küstenlandschaft mit Ruderboot), 1801 (Kupferstichkabinett Dresden).- Arkona (Küstenlanschaft mit Schiffbrüchigen im Sturm), um 1803 (Verbleib unbekannt).- Blick auf Arkona mit aufgehender Sonne, um 1803 (Kunsthalle Hamburg).- Blick auf Arkona mit aufgehendem Mond und Netzen, um 1801 (ehemals Neidenburg, Ostpreußen, Leo Becker).- Blick auf Arkona mit aufgehendem Mond, um 1806 (Graphische Sammlung Wien Albertina).- Blick auf Arkona, um 1806 (Besitzer unbekannt).- Arkona, 1806 (ehemals Dresden Slg. Friedrich August II.).- Arkona, 1821?.- Königstuhl, 1821?.- Strand von Rügen.- Strandpartie von Rügen.- Motiv von Rügen. Blick von einer Höhe über Niederungen aufs Meer.- Der Rabenbaum (kahler Baum an der Küste Rügens, Krähenhorst auf Rügen), um 1822 ( Louvre Paris).- Fernblick auf Arkona, 1826 (Oslo Nasjonalgalleriet).- Fischerboote an der Südküste von Rügen, 1801 (Kupferstichkabinett Dresden).- Der Mönch am Meer, 1808/10 ( NG Schloß Charlottenburg Berlin).-
Ausstellungen: Norddt. Katalog, 1977.- Stralsund-Katalog, 1958.-
Bibliographie: ThB Bd. 11/12, 1999.- Boett. Bd. I/1, 1979.- Baade/Stock.- Bock Diss., 1927.- Vogel/Lichtnau, 1993.-