Malerlexikon – F: Fischer, Peter


Fischer, Peter geb. 22.2.1891 Berlin

 Er studierte an der Unterrichtsanstalt des Berliner Kunstgewerbemuseums bei A. STRÜBE. 1922 wird er von Bruno PAUL berufen. Später wird er Professor an der Hochschule für bild. Künste Berlin-Charlottenburg und 1945 bekommt er dort eine Neuberufung.
Rügenaufenthalt: 1935 ?
Rügenwerke: Gehöft (Rügen?).- Kap Arkona, Tuschezeichnung.- Schaf mit Lamm, Arkona, Tuschezeichnung.- Gehöft auf Rügen, Arkona, Tuschezeichnung.-
Ausstellungen: 16. Kunstausstellung Stralsundisches Museum, 1937.- Stralsund-Katalog, 1958.- Koll.-Ausstellungen Berlin-Zehlendorf 1951.-
Bibliographie: ThB Bd. 11/12, 1999.- Rügen in der Landschaftsmalerei der Gegenwart, 16. Kunstausstellung Stralsundisches Museum, 1937.- Berl. Ztg. 10.12.1946.-