Künstler der DDR – R: Reinl, Helmut

MENUMENU

Reinl, Helmut geb. 22.8.1922 Lichte/Th. gest. 1992 Greifswald
Maler und Grafiker. 1947-1951 Studium der Kunsterziehung und Anglistik an der Pädagogischen Fakultät der Universität Greifswald bei Herbert Wegehaupt. 1951 Assistent und 1957 Lektor und 1966 Dozent für Theorie und Praxis der künstlerischen Gestaltung am Institut für Kunsterziehung der Universität Greifswald bis 1987 und freischaffend tätig. Mitglied im VBK.
W: Fischereihafen Saßnitz, 1961, Öl/H, 50×65 (Museum der Stadt Greifswald): Küstenlandschaft, 1962, Öl/Hf., 50×65 (Abb. Kat. 1994) (da Stralsund im Hintergrund, Küste von Rügen ?)
A: (Kat.) Ausstellung des Verbandes Bildender Künstler Deutschland Bezirk Rostock, Museum Rostock, 1963 (Abb. Fischereihafen Saßnitz am Abend, Öl); Kat Bildende Kunst an der Ostsee, II. Internationale Kunstausstellung 1961 Museum der Stadt Rostock; 1966 anläßlich des 20-jährigen Bestehens des Institutes für Kunsterziehung der E.-M.-Arndt-Universität, GA Museum der Stadt Greifswald; Greifswalder Künstler stellen aus Malerei – Zeichnungen – Druckgrafik, Plastik, Gebrauchsgrafik, angewandte Kunst, künstlerische Fotographie 1970-73 (Kat.); Kat. „Wir gratulieren unserer Republik“ Bildende Kunst des Bezirkes Rostock zum 25. Jahrestag der DDR, Kunsthalle Rostock, 1974; Greifswalder Künstler, VBK DDR, Kreisgruppe Greifswald, Museum der Stadt Greifswald, 1976;
L: Kat. Ausstellung zum 20. Jahrestag der DDR „Sozialistische Kunst im Bezirk Rostock“, Kunsthalle Rostock 1969; Kat. Mensch und Landschaft Nordostdeutschlands, Gemälde-Grafik, Museum der Stadt Greifswald, 1967 (Abb.); Kat. Greifswalder Künstler stellen aus Malerei – Zeichnungen – Druckgrafik, Plastik, Gebrauchsgrafik, angewandte Kunst, künstlerische Fotographie 1970-73; Kat. Greifswalder Künstler, VBK DDR, Kreisgruppe Greifswald, Museum der Stadt Greifswald, 1976; Künstler-Matrikel Bezirk Rostock, 1982; Kat. Ein Rückblick – 25 Jahre Kunsthalle Rostock, gleichzeitig Bestandskatalog Malerei, Rostock, 1994