Künstler der DDR – R: Rennefahrt, Uwe

MENUMENU

Rennefahrt, Uwe geb. 1943 Halle
1957-60 Lehre als Schriftenmaler. Bis 1964 im Beruf tätig. Gesangsausbildung an der Musikschule in Halle. 1967 Umzug nach Dranske, übt verschiedene Tätigkeiten aus. 1972-79 Tätigkeit in der Werkstatt in Juliusruh, Lehre als Keramiker. Seit 1980 selbständige Werkstatt in Dranske.
AB: Orangerie Putbus 1983 (OZ 31.10.1983); Orangerie Putbus, V. Verkaufsausstellung: Künstler & Handwerker der Insel Rügen – Malerei, Grafik, Plastik, Keramik, Glas, Holzgestaltung, Metallgestaltung, Fotografie, Textilgestaltung. November/Dezember 1987 (OZ 16.12.1987)
L: Eick, Dorren: Überlegungen zum zeitgenössischen keramischen Schaffen auf Rügen unter besonderer Betrachtung des Werkes der Keramikerin Antje Grotelüschen, Hausarbeit 1. Staatsprüfung, Greifswald 1999