Künstler der DDR – S: Scigala, Helene

MENUMENU

Scigala, Helene geb. 1921 Batow gest. 1998 Berlin
Mit 27 Jahren studierte sie zwei Jahre an der Hochschule für angewandte Kunst in Berlin Weißensee bei Arno Mohr. Seit 1950 ist sie freischaffend in Berlin tätig. Holz- und Linolschneiderin.
W: Hafen in Vitte, 1955, Holzschnitt (Kulturhistorisches Museum Stralsund)
A: 1956 Kollektivausstellung im Club der Kulturschaffenden Berlin
L: Vollmer 4(1999)