Künstler der DDR – P: Pleinairs auf Rügen

MENUMENU

Pleinairs auf Rügen
z.B. Gruppe Klara Mosch

1. Ostseepleinair der Ostseeländer unter dem Motto „Mensch und Meer“ zu dem die Bezirksvorstände des FDGB und des Verbandes Bildender Künstler aufgerufen hatte, an dem 11 Bildhauer teilnahmen vom 5.5. bis 20.6.1985 und vom 5.9. bis 20.10.1985 in Binz. Sandsteinquader waren das Ausgangsmaterial. Karl-Heinz Appelt (Jena) „Figur mit großer Woge“ Sandstein (Kat. 1987/88), Stanislaw Bizek (Szczecin, Polen) „Gallionsfigur“, Laimonis Blumberg (Riga) „Der Fischer“, Reinhard Buch (Rostock) „Liegende“, Lutz Hellmuth (Erfurt) „Das Urteil des Paris“ (des Tauchers), Sandstein , (Kat. 1987/88); Ullrich Holland (Gera) „Sitzende“, Peter Kern (Berlin) „Sirene“, Sandstein, (Kat. 1987/88); Gisela Roßberg-Stamer (Rostock) „Relief“, Anne Sewcz (Rostock) „Seitlich Liegende“, Sandsstein, (Kat. 1987/88); Christian Wetzel (Rostock) „Sitzende männliche Figur“, Wolfgang Friedrich (Bezirk Rostock) „Wartende“(Große Schreitende) (Penelope) 3,20 m Höhe, Sandstein, (Kat. 1987/88). Die Plastiken sollten einen Plastikpark am Binzer Strand bilden als Beitrag zur Vorbereitung des XI. Parteitages, sie fanden im April 1986 ihren Platz vor dem FDGB-Ferienkomplex. Im rekonstruierten Haus (Thälmannhaus) vor dem Gaststättenkomplex Riga haben die Künstler vom 16.9. bis 18.10.1985 eine Ausstellung aufgebaut, in der sie sich mit kleinplastischen Werken und Bildhauerzeichnungen vorstellten , siehe Abb. Plakat Siebdruck (OZ Wochenendbeilage vom 26./27.10.1985, OZ 9.4.1986; 30./31.5.1987); Kat. Kunstausstellung der DDR Albertinum Dresden 1987/88). Heute stehen die Plastiken im Kurpark in Binz.
2. Pleinair Gruppe Clara Mosch. In diesem Zusammenhang werden Pleinairs organisiert u.a. auf Hiddensee 1975, in Gager auf Rügen 1979, Groß Zicker auf Rügen 1982, Garger 1983, 1988 Juliusruh (Tarlatt, Michael Morgner, Thomas Ranft, Steffen Volmer, Gregor … Claus Weidensdorfer, Werner Wittig, Biedermann Henne Kunert, Göschel, Max Uhlig, Rolf Händler, Rolf und Klaus Staeck, Frieder und Claudia, Olaf Wegewitz u.a., Quelle Tarlatt). Es entstehen zahlreiche Land-Art-Aktionen. Siehe Ranft.