Künstler der DDR – K: Koch, Karl

MENUMENU

Koch, Karl geb. 1922 Leipzig gest. 1994
1951 Gesellenprüfung als Handweber. 1953 Meisterprüfung. 1956 Anerkennung im Handwerk. Lebte seit 1957 in Muglitz auf Rügen als Handweber (Kreisarchiv Bergen, Bdnr. 37, 23.11.1976). Leiter der Rügenschen Handweberei. Bis 1961 arbeitete er zusammen mit Erich Urban in Muglitz bis dieser 1961 nach Altefähr übersiedelte und in eigenen Weberei arbeitete.
A: Beteiligung an Ausstellungen 1967-75 zur Ostseewoche Rostock, 1973 Kreiskulturhaus Bergen; Orangerie Putbus, V. Verkaufsausstellung: Künstler & Handwerker der Insel Rügen – Malerei, Grafik, Plastik, Keramik, Glas, Holzgestaltung, Metallgestaltung, Fotografie, Textilgestaltung. November/Dezember 1987 (OZ 16.12.1987)
L: Künstler und Kunsthandwerker des Kreises Rügen stellen sich vor, Orangerie Putbus 1978