Künstler der DDR – H: Homuth, Wilfried

MENUMENU

Homuth, Wilfried 13.2.1940 Schwerin
Von 1965-1968 besuchte er die Fachschule für Angewandte Kunst Heiligendamm und studierte Dekorative Malerei. Von 1974-1980 schloss sich dann ein Studium der Malerei und Grafik an der Hochschule für Kunst und Design, Burg Giebichenstein in Halle an. Seit 1980 lebt Wilfried Homuth als Maler und Grafiker in Bad Doberan.
W: Strandspiel, 1983, Öl/HF, 90×70 (Oberschule Poseritz) (OZ 29./30.12.84)