Künstler der DDR – H: Hagen, Sylvia

MENUMENU

Hagen, Sylvia geb. 1947 Treuenbritzen
1966 Facharbeiterprüfung als Bautischler. 1966-69 Medizinstudium. Ab 1969 erste Zeichenversuche, erste plastische Arbeiten. 1971-76 Bildhauerstudium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Karl Lemke, K.H. Schamal und Werner Stötzer. Seit 1976 freiberuflich. Seit 1979 wohnhaft in Altlangsow im Oderbruch. Von 1979-84 zeitweiliger Arbeitsaufenthalt in Vilmnitzer Küsterhaus zusammen mit Werner Stötzer, dessen Ehefrau sie ist.