Künstler der DDR – E: Ebersbach, Wolfram

MENUMENU

Ebersbach, Wolfram geb. 16. 7.1943 Zwickau
Ein deutscher Maler und Hochschullehrer: Wolfram Ebersbach absolvierte von 1960 bis 1963 eine Berufsausbildung mit Abitur als Handelskaufmann. Anschließend war er berufstätig und erhielt an der Volkshochschule Zwickau bei Carl Michel und Klaus Matthäi eine erste künstlerische Ausbildung. Von 1966 bis 1971 studierte er an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig unter anderem bei Wolfgang Mattheuer. Danach war er freischaffend tätig und begann 1992 eine Lehrtätigkeit an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig in den Fächern Maltechnik, Perspektive und Naturstudium.
W: Bernsteinsucher, 1979, Farbholzschnitt, 20,4×26,1 (Sammlung T.); Maler am Meer, 1981, Farbholzschnitt, 30×40 (Sammlung T.); Dunstiger Tag auf Hiddensee, 1978, Farbholzschnitt, 17,7×25,1 (Sammlung T.)