Künstler der DDR – D: Daerr, Hildegard

MENUMENU

Daerr, Hildegard geb. 30.10.1913 Berlin gest. 2004
Holzschneiderin, Radierungen, Aquarelle, Schmuck, Plastiken, Emaille. Studium an der Hochschule für Kunsterziehung Berlin, wo sie ihren Mann Jochen kennen lernte. 1958 mit J. Daerr geflüchtet in die Bundesrepublik Deutschland. Lehrerin für Kunst und Sport in Witten.
W: Ziegen, 1954, Holzschnitt (Kulturhistorisches Museum Stralsund); Kühe, 1954, Holzschnitt (Kulturhistorisches Museum Stralsund)
AB: 1950 Frauenausstellung – Malerei, Plastik, Staatliches Museum Schwerin
L: (Kat.) Bildende Künstler des Bezirkes Rostock zeigen ihre Werke, 1954